Registrierung MitgliederlisteMitgliederkarte Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

Commodore B-Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|Registrierung]
Zeige Themen 1 bis 20 von 2204 Treffern Seiten (111): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

20.05.2019 14:43 Forum: Sonstiges

Zitat:
Original von dqp-sammy
[quote]Original von Lycidias
Juhu...nach einer größeren Knieverletzung darf ich 6-18 Wochen kein Auto fahren...heißt der alte Benz und der Commo werden abgemeldet und der neue kommt in die Garage und steht rum. Spitze Prost !

Mit Automatik wäre das kein Problem , ich habe gehört die Richtung geht zum Zweitcommo!


Das rechte natürlich...fahren KÖNNEN und DÜRFEN sind zwei Sachen...der neue Benz ist Automatik Augenzwinkern.

Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

17.05.2019 16:14 Forum: Sonstiges

Juhu...nach einer größeren Knieverletzung darf ich 6-18 Wochen kein Auto fahren...heißt der alte Benz und der Commo werden abgemeldet und der neue kommt in die Garage und steht rum. Spitze Prost !

Heißt mein Öldruckproblem am Commo wird erstmal nicht weiter bearbeitet werden können. Dieses Jahr ist...naja...schwamm drüber...

Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

11.05.2019 16:19 Forum: Sonstiges

Im 124er hab ich 2x von dem Grauguss Blöcken im Kofferraum gehabt lol Kein Problem großes Grinsen

Bei dem neuen mache ich das sicher nicht. Aber der hat ein cooles Laderaumsystem. Easy Pack Fixkit. Mit Schienen im Boden, Stangen und variablen Zurrpunkten.

Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

10.05.2019 13:56 Forum: Sonstiges

Zitat:
Original von dqp-sammy
Ich würde auch nie ne SUV kaufen, egal welcher , es fährt sich alles nicht schön und für mich sind eigentlich alle Autos über 1700 Kilo uninteressant und selbst in den größten SUV kriegst nicht so viel rein wie in nen Kombi.
Auf kurvigen Landstraßen macht nicht mal ein Chayenne Spaß und die Verbräuche sind wegen des hohen Gewichtes schon fast strafbar !
Man sollte eigentlich jedem der nicht unbedingt einen braucht weil er über 2 Tonnen ziehen muß hier nen extra Steuerbonus verpassen , wenn ich sehe wieviele Muttis ihre Kinder mit SUVs zur Schule bringen und es nicht einmal geregelt kriegen zu parken dann wird der ganze Klimaschutz lächerlich !


Diesmal Stimme ich dir voll zu...jedes 2 Auto vor der Grundschule 2 Blöcke weiter ist ein SUVunglücklich. Und dort gibt es keine Parkplätze...

Der Benz darf 2100 ziehen großes Grinsen! War erst am Wochende wieder erforderlich...

@CoD: Hab ich gelesen. Super oder SuperPlus...kein E10 XD.
Bei meiner Fahrleistung gibt's SuperPlus...

Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

10.05.2019 10:53 Forum: Sonstiges

Zitat:

Die 7-G-Tronic im Vergleich zum selber schalten schafft eher Leistung lol waah
Die Wahl des Neuen lässt aber glücklicherweise tief genug blicken Augen rollen

Was meinst du damit?
Zitat:

Da scheint kein Notverkauf des Commo zu erwarten sein lol
Prost !


Sicher nicht lol .Der ist bezahlt, hat einen neuen Motor, keinen Öldruck und steht in einer kostenlosen Halle trocken rum bis ich Zeit habe das Steuergehäuse zu tauschen rollwall

Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

10.05.2019 08:36 Forum: Sonstiges

Zitat:
Original von Bergisch
Ist doch ganz nett, der neue Benz. Mit Kindern ist ne Klima von Vorteil. Und bei fast 300 PS hätte ich auch ein lachende Auge... 


292 PS großes Grinsen mit 7 Gang Automatik...die frisst gefühlt 100 PS lol


SUV's sind mir zu umweltunfreundlich großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen lol lol lol Augenzwinkern ! Und meine Frau kann/will keinen fahren.
Als Alternative hatte ich Ihr einen Ford F150 oder Dodge RAM vorgeschlagen... "zu groß für die Stadt, wo soll der Parken?, WAS 20L Verbrauch???" immer diese Fragen... großes Grinsen lol

Thema: Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto)
Lycidias

Antworten: 23
Hits: 575

traurig Einer kommt, einer geht... (Alltagsauto) 10.05.2019 07:15 Forum: Sonstiges

Manchmal entscheiden sich Dinge von alleine...ich kämpfe schon länger damit, dass ich keinen Diesel mehr brauche (KM-Leistung unter 10.000 gefallen), wollte meinen 124er aber nicht verkaufen...
Jetzt ist er mit WFS Schaden bei Peter Brecht vor der Halle liegen geblieben und wird aktuell vom ADAC zurück nach Koblenz gebracht.

Ich repariere Ihn zwar nochmal, aber dann wird er verkauft. Frau großes Grinsen und Baby wollen lieber einen neueres Auto mit Klima usw...





Und da ist er, der neue: W212 E350 CGI. 10/2010 gebaut.


Wie gesagt mit einem lachenden und einem weinenden Auge...

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

09.05.2019 10:35 Forum: Commo-Technik-Forum

Wenn es etwas "Made in Germany/EU" gibt kaufe ich das. Egal ob es teurer ist. Weniger Transportwerge und Jobs in DE/EU Prost !

Und nix mehr von Amazon...

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

09.05.2019 08:50 Forum: Commo-Technik-Forum

Zitat:
Original von Olli S.
https://www.amazon.de/Lucas-Oil-10001-He...r/dp/B000AS1XYO

Ich kenn das Zeug von den Amis. Wenn das Problem auf der Druckseite liegt könnte das wirklich helfen.


Ist das hier nicht das selbe auf "deutsch"? Motor Protect

Das ist da grad drin.

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

07.05.2019 10:15 Forum: Commo-Technik-Forum

Zitat:
Original von Chromgurke
Moin Manu!
Was macht die Öldruckgeschichte? Schon weitergekommen?
Gruß Goran


Leider nicht. Der Öldruck ist mies, vermutlich ist das Steuergehäuse ausgenudelt (da wo die Ölpumpe vom Verteiler angetrieben wird).

Ich tausche das Steuergehäuse noch aus...allerdings macht der 124er grade Probleme und ich besorge mir ein neues Alltagsauto...daher steht der Commo jetzt erstmal unglücklich

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

01.05.2019 17:18 Forum: Commo-Technik-Forum

Heute war Olli zum Grillen und Commo prüfen da.
Nach kurzem messen und tauschen des Leerlaufsteuergerätes zeigt sich: das wie NEU aussehende verbaute Steuergerät ist tatsächlich defekt...Leerlaufproblem ist damit gelöst.
Mit dem Öldruckproblem bin ich nicht weitergekommen...neues Ansaugrohr+Dichtung verbaut: keine Änderung.

Motor hat Probleme den Öldruck zu halten. Fahrt (warm): 2,2 Bar, Leerlauf unter 1 Bar. Schwankt. Als ob er irgendwo innen Öl "wegdrückt" oder Luft mit ansaugt.

Nächster Schritt: Samstag in Murrhart dess Hosenrohre schweißen lassen, dann TÜV am 10.5.

DANN Kettenspanner testweise tauschen und gucken ob an den Hydos Öl raus Spritz.

Wenn nein: Steuergehäuse tauschen wall wall wall

Wenigstens ist der Leerlauf ok und das Grillgut war Top Prost !

PS: Mit der großen Pumpe von Risse...ging es gar nicht. Da kamm null Öldruck. Ist auf dem Weg zurück...Top Firma trotzdem.

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

12.04.2019 20:09 Forum: Commo-Technik-Forum

Zitat:
Original von guenniguenzelsen
Du bist aber sicher, dass Du keine alte Version des Steuergehäuses mit seitlichem Ventil hast, ja?

Ist das ein Repro-Deckel?
Hast Du den mal auf Planheit geprüft oder ggf direkt über einer Glasplatte mit etwas Schmirgel abgezogen?

Verwende doch zunächst mal den alten Originaldeckel


Nur damit keine Missverständnisse bestehen: Bei mir ist an der hier markierten Stelle nur eine Madenschraube/Inbus.
Dafür ist der Deckel mit Ventil.

Die Öldruck ist mit neuem und alten Deckel (sichtbar im Hintergrund, sichtbar verschlissen) ähnlich. Ist ein Repro Teil von der Edelschmiede.



PS: Über diesen Kanal befülle ich auch die Ölpumpe nach dem Ausbau wieder.

PS 2: hab zufällig ein Foto wo man das sieht.

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

12.04.2019 19:28 Forum: Commo-Technik-Forum

Mir reicht das nicht lol. Lagerschalen der KW und Pleuel sind neu.

Morgen verbaue ich das gute Stück mal wenn Zeit ist:


PS 1: der Pumpendeckel mit integriertem Ventil ist neu.


PS 2: Leerlauf hatte ich noch keine Zeit zu messen. Morgen Klemme ich mal den alten Temp Secsor dran...

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

12.04.2019 09:57 Forum: Commo-Technik-Forum

Zitat:
Original von mopar_jojo
Ich erinnere mich an 0,5 bar für die Lampe.
Deswegen dachte ich auch, daß 0,9 im LL OK ist.
Vielleich mal einen anderen Geber probieren?

Gruß, JoJo


Der Geber ist ok. Ich hab ja extra den aus dem 2.8er übernommen, weil ich weiß das der gut ist.

Zitat:
Original von durchgewurstelt
Bei 0,8 geht bei dir die Warnlampe an?
Opel hat ja die Geber immer weiter reduziert vom Wert wann die Warnlampe angeht damit die Kunden wohl nicht ständig auf dem Hof vom Händler stehen und am Ende bei den Motronic Motoren den Geber von in der Nähe der Pumpe verbaut großes Grinsen


GANZ genau das haben die gemacht. Ich will aber 1Bar+ im Leerlauf haben. Nicht das mir mein neuer Motor mit neuen Lagerschalen abraucht!

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

12.04.2019 06:48 Forum: Commo-Technik-Forum

Mhm. Ich fühle mich nicht gut, wenn die Kontrolllampe angeht. Das fühlt sich falsch an für mich. Ich denke mit der Pumpe von Risse und dem Ölkühler sollte aber nix passieren, wenn der Druck über 1 Bar bleibt.

Den Geber an das Steuergehäuse verlegen finde ich auch nicht gut...außerdem ist der Platz wo er hinkönnte durch einen Sensor der LE2-Jet blockiert.

Samstag morgen habe ich nochmal Zeit zum prüfen&messen. Wobei die Risse Pumpe noch nicht da ist.
Spitzen Kundenservice im übrigen Prost !

Thema: Steuerkette erneuern 28EC
Lycidias

Antworten: 13
Hits: 307

11.04.2019 08:05 Forum: Commo-Technik-Forum

Ich hab das bei Krause bestellt. Kette, Gleitschienen (ACHTUNG egal wo du die kaufst 1 muss angepasst werden!!).

Die ausgebaute Kette war gelängt. Laufleistung des Motors unbekannt.

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

11.04.2019 08:02 Forum: Commo-Technik-Forum

Zitat:
Original von guenniguenzelsen
Ein zu niedriger Öldruck hat Gründe.

Steuergehäuse verschlissen
Ölpumpenräder verschlissen (messen)
Zu dicke Dichtung (messen)
Regelventil ohne sauberen Sitz (richten)

Bei keiner der Ursachen kannst Du mit längeren Pumpenrädern zielführend entgegenwirken.
Durch die höhere Taumelneigung wirst Du aber den Verschließ drastisch erhöhen.

In Deinem alten Motor war der Öldruck gut?
Hast Du das Steuergehäuse und die Pumpenräder von dem Motor übernommen?


Pumpenräder, Gehäuse usw sind wild zusammengewürfelt aus 3 Motoren. Die Räder sind...naja vom Messen her. Eher 0.2 als 0.1... Gehäuse und Räder sind nicht aus dem 2.8er.

Regelventil nehme ich mir vor wenn die Risse Pumpe kommt. Wobei ich meine das geguckt zu haben...

Warm hat er 0.8-0.9 Bar ca. Kalt 2.8-3.1 Bar.
Während der Fahrt eigentlich immer 2,5-3,1 Bar.

Der Motor startet und läuft 1a. Kalt und warm geht die LL-Drehzahl sofort hoch.
3x Leerlaufregler habe ich verbaut: immer das selbe. Ergo: Falschluft oder eher falsches Signal vom Sensor.

Ich habe den schwarzen Sensor für die LE2-Jetronic drin. Werde den alten, den ich für genau solche Fälle ausgehoben habe, aber mal Testweise verbauen.

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

10.04.2019 19:27 Forum: Commo-Technik-Forum

Geber und Anzeige sind aus dem 2.8er. Da lief das super...

Deckel ist nen neuer drauf...Jetzt kommt wie gesagt die größere Pumpe von Risse rein. Dann Messe ich mal die Elektronik und suche warum der Leerlaufregler ständig voll auf ist.

Thema: Umbau 28EC auf 30E
Lycidias

Antworten: 208
Hits: 9431

10.04.2019 15:36 Forum: Commo-Technik-Forum

Mist. Leerlaufdrehzahl ist immer noch bei 2800/3000...

Öldruck im Stand warm Mist. Hab in die bittere Zitrone gebissen und bei Risse Motorsport für geschmeidige 385€ eine verstärkte Pumpe bestellt...

Thema: Oldieversicherung
Lycidias

Antworten: 8
Hits: 219

08.04.2019 10:20 Forum: Sonstiges

Interessant, wie weit das auseinander gehtidea .

Stimmt: Garage verlangt die OCC auch.

PS: Hinter der OCC steht ein Konsortium aus mehreren sehr großen Versicherungen (Provenzial Nord, Allianz, R+V...), das ist keine Yuppi-Billigversicherung. Die ist einfach nur spezialisiert auf Oldtimer.

Zeige Themen 1 bis 20 von 2204 Treffern Seiten (111): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH